Tipps für Ausbilder

Jugendwort des Jahres 2017 – verstehst du Teenager noch?

Katja Schönefeld, Dozentin und Ausbilderin

Nov 7, 2017

Holla 🙂

Bis eben dachte ich noch, dass ich relativ fit in der Jugendsprache sei. Aber im Rahmen einer Umfrage von YouGov zum Jugendwort des Jahres 2017 wurde mir klar: Alter, ich bin so uncool! *räusper* Ähm ich meinte „Unfly!“

Aber etwas Gutes hat es: Vermutlich geht es dir ähnlich und daher möchte ich diesen Artikel nutzen, um dir die potenziellen Unwörter ähh Jugendwörter des Jahres 2017 vorzustellen. 🙂

Jugendwort des Jahres – diese Phrasen stehen zur Auswahl

Wort/ Phrase Bedeutung
Ahnma versuche es zu verstehen
belastend unschön, unangenehm
Bruh neue Form von Bro bzw. Bruder
Dab eine Art Tanzfigur oder Bewegung, bei der eine Hand vor das Gesicht und die andere schräg nach oben gehalten wird
emojionslos Nachricht ohne Emojis
fermentieren kontrolliertes gammeln
fernschimmeln nicht am gewohnten Platz rumhängen bzw. chillen
gefresht kein Durst oder Hunger
GEGE an die Gamersprache angelehnt – soll Zufriedenheit ausdrücken
geht fit geht klar bzw. in Ordnung
I bims ich bins
lit sehr cool
looten an die Gamersprache angelehnt – einkaufen gehen
Merkules eine Mischung aus Angela Merkel und Herkules
napflixen ein kleines Nickerchen machen, während ein Film oder eine Serie läuft
nicenstein perfekt, sehr zufrieden
Noicemail eine nervige Sprachnachricht
schatzlos single sein
selfiecide jemand stirbt bei dem Versuch, ein Selfie zu machen
sozialtot jemand ist nicht in den sozialen Netzwerken angemeldet
Squad sehr coole Gruppe
tacken eine Mischung aus texten und kacken – eine Nachrichten schicken, während man auf dem Klo sitzt
Teilzeittarzan jemand benimmt sich hin und wieder wie ein Affe
Textmarkeraugenbrauen stark betonte aufgemalte Balken anstelle von Augenbrauen
tinderjährig jemand ist alt genug, um die App Tinder zu nutzen
trumpeten jemand macht Versprechen, ohne an die Folgen zu denken
unfly sehr uncool
unlügbar definitiv, unbestritten
vong von
Was ist das für 1 Life? jemand drückt sein Erstaunen in einer außergewöhnlichen Situation aus

Ich muss zugeben, dass ich rein vom Wort her nicht alles erkannte – du?

Liebe Grüße,

Katja

Inhaltsverzeichnis

  Dein Rettungsring für die Ausbilder-eignungsprüfung
  • Fragen für die Vorbereitung auf die Ausbilder-eignungsprüfung
  • meine Tipps für den schriftlichen und praktischen Teil der AEVO-Prüfung
  • Premium-Status bei "Frag Katja!"
  • einem Forum für den Austausch mit anderen Prüflingen
 
mehr erfahren

Frag Katja!
Hast du Fragen rund um die Themen
  • Ausbilder werden & Ausbilder-eignungsprüfung oder
  • Ausbildung (rechtliche und pädagogische Aspekte)?
 
Her damit!

Mit der Nutzung der Seite Katja-Schoenefeld.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Erfahre hier mehr über die Datenschutzbestimmungen meiner Webseite.

Schließen